Image

Vincent's RFL sehr lauter Käfer (Frankreich)

Seit mehr als 15 Jahren macht er verrückte Projekte, wir sind froh, dass wir endlich genug Fotos haben, um einen Artikel zu schreiben :). Vincent ist ein Freund, der an verrückte Installationen und Abstimmungen gewöhnt ist. Im Osten Straßburgs ansässig, war er Kunde legendärer Einzelhändler (Pro-Styling, JDN Acoustique) und hat in verschiedenen Zeitschriften und Autozentren gearbeitet. In den letzten Jahren landete er bei Norauto in Vendenheim.

Sa Cox ist ein ausgereiftes Projekt. Er erzählte mir davon, bevor er es kaufte ... Alles war klar. Die Farbe, die Stoßstangen, die Felgen, die Logos ... Er wusste, wo er hinwollte. Das Ergebnis war eine unüberschaubare Anzahl von Trophäen für Treffen, Titelseiten von Zeitschriften, Fotos, die man auf Websites nicht zählen kann, Plakate für Treffen ... Sie wurde der meistfotografierte Cox der PTF (französische Landschaftsabstimmung).

Auf Augenhöhe mit der Personalisierung platziert Vincent den Ton. Er ist verrückt danach ... So verrückt, dass er eine der traumatischsten Installationen zusammengestellt hat, die ich je gehört habe :) Er hat 4 quadratische Subwoofer MTX T810S-44 in den winzigen Kofferraum geschoben ... Eine Meisterleistung. ...

Besser, er fand den Platz für den Verstärker MTX X3000D, der für das die 4 Subs zuständig ist! Ein großes, 55 cm langes Ding, das 3000 W RMS unter CEA2006-Bedingungen (5000 W real) beansprucht.

Für die Front vertraute Vincent auf den MTX: die T8652. Sie liefern eine unglaubliche Wiedergabe von Klarheit im Mitteltonbereich und sind superschnell im Bass. Um sie zu verstärken, wird ein Steg X504 (4 Kanäle) verwendet. Das sind mehr als 2x200 Wrms ... Glups ... Die hinteren Lautsprecher (Des T6c653) sind anekdotisch ... Sie reagieren mehr auf den Druck, den die 4 Subs ausüben, als auf den Verstärker, der sie vorwärts treibt :).

Der super personalisierte Cox-Satz mit Geschmack plus integriertem Donner (THUNDER auf Englisch ...) ist in jeder Hinsicht ein überzeugender Fall.

Die Installation:
- Subs: 4x MTX T810S-44 mit Verstärker MTX X3000D
- Front: 1x MTX T8652 mit MTX X504-Verstärkern
- Heck: 2x MTX T6C652 mit Verstärker MTX X704
- Radio: Pioneer X8600BT

Gut gemacht, Vincent :)

Bilder-Galerie




MTX auf der ganzen Welt


MTX - Mitek Europe

Marco Ehlers
Hauptstraße 19c 21441 Garstedt Germany
Tel : +49 171 3171723 - marco@mtx.audio
© 2021 MTX Mitek Europe