Image

iT1air

Kompaktes High-End-HiFi-System mit Apple Lightning-Dock, Airplay, DLNA, Apple USB

Beschreibung

Ultimativ, das wollten wir für unser Apple Lightning®-Dock (Airplay, DLNA) ... 10 Kilo pure Technik. Ein komplettes Aluminium-Chassis, das als Radiator für die sechs leistungsstarken Verstärker dient, ein internes MDF-Gehäuse, das die 6 Lautsprecher (2 Subwoofer) trägt, eine Leistung von insgesamt 180Wrms, eine bestechende Detailtreue, ein "High-End-Sound", der in der Lage ist, einen Partyabend zu beschallen, eine Vollaluminium-Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung ... Niemand hat sich jemals so viel Mühe für ein Dock gegeben ...

Image

Technische Daten

• Anzahl der Lautsprecher: 6
• Abmessungen der Lautsprecher: 2x13cm Tieftöner, 2x7cm Mitteltöner, 2x20mm Hochtöner
• Anzahl der Verstärkerkanäle: 6
• Gesamtleistung: 180W RMS (2x50W RMS für Tieftöner, 2x25W RMS für Mitteltöner, 2x15W RMS für Hochtöner)
• Anzahl der DSP: 6
• 4 Eingänge: Apple® Lightning®-Dock (kompatibel mit iPod Touch, iPhone 11 und iPad Mini)
- USB-Anschluss, kompatibel mit allen Apple-Geräten (30-poliger Stecker im Lieferumfang enthalten)
- Streaming: Apple Airplay®, DLNA®, WindowsMediaPlayer®, Samsung® AllShare®
- Auxiliary: 3,5 mm Klinke
- Spannungsversorgung: 100 ~ 250V 50 ~ 60Hz
- Gewicht: 10Kg
- Abmessungen: 53x15x15cm

Ausstattung

- Außergewöhnliche Klangqualität (High-End-Hifi-Niveau)
- Ultrastarke Leistung, die einen 35 m2 großen Raum beschallen kann
- Hervorragende Verarbeitungsqualität
- 5mm dicker gebürstetes und eloxiertes Aluminiumgehäuse
- Internes MDF-Gehäuse (nicht sichtbar)
- High-End-Lautsprecher mit Neodym-Magneten und Papiermembranen
- Keine sichtbare Schraube
- Kompatibel mit vielen Streams (Airplay®, DLNA®, WindowsMediaPlayer®, Samsung® AllShare®)
- Beleuchtete Fernbedienung aus eloxiertem Aluminium
- Schnelle und einfache Airplay-Einstellungen (weniger als 2 Sekunden zum Einbinden in das Netzwerk)

Achtung

MTX möchte, dass Sie lange Zeit Freude an Ihrem Gehör haben. Übermäßige Belastung durch hohe Lautstärken kann Ihr Gehör schädigen. Das Arbeitsministerium der Vereinigten Staaten empfiehlt, die folgenden Empfehlungen nicht zu überschreiten:
90db : maximal 8 Stunden / Tag
92dB : maximal 6 Stunden / Tag
95db : maximal 4 Stunden / Tag
97db : maximal 3 Stunden / Tag
100db : maximal 2 Stunden / Tag
102db : maximal 90 Minuten / Tag
105db : maximal 60 Minuten / Tag
110db : maximal 30 Minuten / Tag
115db : maximal weniger als 15 Minuten / Tag
120db : unmittelbare Gefahr, 0 Minuten / Tag

Bilder-Galerie

Downloads

Das sagt die Presse

Quobuz

"Wir sind im Schwindelgefühl"

"Wir sind im High-End-Audiobereich mit einer starken Leistung"

"Die Basswiedergabe ist beeindruckend"

"Die Finesse in den Höhen ist echt, spürbar und angenehm"

"Der MTX Audio iT1air ist eines der untypischsten Objekte, die jemals auf diesen Seiten getestet wurden"

iCreate

"Das iT1air gewinnt seine Wette, das beste iPhone-Dock zu bieten"

"Die Ganzmetallausführung strahlt Robustheit und rohe Kraft aus"

"Die Leistung ist beeindruckend"

"Die eigentliche Qualität der Klangwiedergabe ist hervorragend, weit an der Spitze der Konkurrenz"

"Die guten Punkte: Leistung, Wiedergabe, Bassanpassung, einfache AirPlay-Konfiguration, gute Räumlichkeit, Verarbeitung"

Voici

"es ist ein akustisches Wunder"

"es ist GOLD in bar (des Klangs)"

"der Bass ist außergewöhnlich tief"

"Die Anschlussauswahl ist komplett"

"Informierte Musikliebhaber haben in ihr die ideale Begleitung gefunden"

"Ein Glück für die Ohren!"

Im Web...

Präsentation des iT1air durch CineNow (auf französisch)

Quick start ...

Das sagen die Kunden...

Electronique Service

Dies ist das erste Mal, dass ich mir die Mühe mache, ein Produkt zu kommentieren. Im Laden haben wir das Glück, dass wir viele Produkte ausprobieren können. Cabasse, Bose, Loewe, Samsung, und so weiter ... Klar, wenn man das MTX iT1air-Paket erhält, ist man sich sicher, dass zwei in der Schachtel sind, weil es so schwer ist! Ich öffne das Paket und finde es heraus. 10Kg super gut verpackt, das Dock ist ganz aus gebürstetem Aluminium (was letztlich Mikrokratzer vermeidet), die Qualität ist beeindruckend, nichts mit den üblichen Plastikgeräten zu tun. Sogar die Fernbedienung ist aus Aluminium (es ist fünf Jahre her, dass ich das gesehen habe!). Mit nur sechs Tasten ist sie einfach und intuitiv zu bedienen (kein Grund, die Dokumentation zu lesen). Ungeduldig docke ich mein iPhone an und drücke ein wenig! Es funktioniert auf Anhieb, die Klangqualität (der Bass ist unglaublich tief) und die Einfachheit sind beeindruckend. Ich mache weiter und schiebe das System auf Block, alle Kunden des Ladens drehen sich um und kommen zu mir. Was ist das? Das ist zweifelsohne das beste Dock, das heute erhältlich ist :). Aber was für ein Effekt! Und es braucht einiges, um uns zu beeindrucken... Um es schnell zu entdecken. Cédric, Pulsat-Geschäft in Thillot (88);)

Wonder

Keine Pandas und andere Asthmaschweine mehr. In den Schrank die exorbitanten Körbe, aus denen nichts herauskommt, aber auch nichts mehr hineinpasst.
Ausrangiert die Klangsäulen, die dem Klang das sind, was William Saurin der französischen Gastronomie gebracht hat, auch wenn sie mit dem Namen von mehr oder weniger berühmten Musikern gestempelt wurden, was sie letztlich besser, ach nein, eigentlich nur teurer macht ....
In Vergessenheit geratene Objekte der Begierde, deren Kurven so designt sind, dass man sich am Ende fragt, ob ihre erste Verwendung nicht eher freizügig wäre, da ihre musikalischen Leistungen an Mittelmaß grenzen. Hier ist endlich eine SOUNDBAR
Vollkorn gebürstetes Aluminium ist schön, es ist Design, es findet natürlich seinen Platz auf einer Louis XV Kommode oder auf einem Ikea Möbelstück.
Sie funktioniert ganz einfach, man schaltet sie ein und los geht's, man braucht kein Elektronik-Diplom, um herauszufinden, wie man diese Einstellungen vornimmt
Und der Gipfel des Paradoxen ist, dass es perfekt auf die Funktion reagiert, für die es entwickelt wurde
Der Klang ist klar, kraftvoll, detailliert, es gibt einen echten Sub.
Das Schwierigste wird jetzt sein, Ihre alte, veraltete und riesige Anlage zu verkaufen, denn mit dieser Soundbar werden Sie sie nicht mehr brauchen.

Steph

Absoluter Fan von Bose-Sound seit Jahren, wurde ich von Cédric (vom Pulsat-Laden in Thillot, Autor des ersten Beitrags) überzeugt, dieses MT1 zu testen.
Diese Dockingstation hat alles. Ich halte mich nicht mit den Anschlüssen auf, das Airplay ist ausreichend.
Das Design ist nüchtern, die Bedienung einfach und der Klang .... Der Klang...
FUCK IT SEND!
Ich höre laute Musik, die Krach macht, und ich gebe zu, der Klang ist klar, ausgewogen und bassreich (was sich im Gegensatz zu meinem Ex-Sounddock 10 der oben genannten Marke einstellen lässt)
Ein vergleichendes Hören (mit Airplay für den einen und mit Bluetooth für den anderen) hat mich endgültig überzeugt, bei gleicher Leistung ist der MT viel besser.
Ich verkaufe mein Bose weiter, wenn Sie es wollen, zögern Sie nicht =)

Jacques

Was für eine Liebe auf den ersten Blick! MTX-Kunde in den 90er Jahren, hatte ich ein gutes Gefühl mit diesen amerikanischen Großklang-Barjos behalten. Nachdem mein Zeppelin eines Abends ein wenig verwässert den Geist aufgegeben hatte, dachte ich, dass diese Lautsprecher der schweren Kategorie es richten müssten. Ich lag weit daneben. Diese Dockingstation beeindruckt mich von allen Seiten ... Es ist wirklich schwer, ultra stabil, es vibriert nicht, es ist seriöser als ein großer Lautsprecher, es ist super schön, super Qualität, und es klingt wie ein Traum. Gründlich sättigt er nicht einmal. Er erweckt den Eindruck, nie limitiert zu sein, es ist immer Reserve vorhanden. Die Fernbedienung gefällt mir sehr gut, sie ist wie der Lautsprecher gemacht. Alles ist gleich, Materialien, Haptik ...
Gut, auf der anderen Seite, am Anfang braucht man das Handbuch in den Händen, um die Tasten zu verstehen ... nach einer Woche kam es zurück, aber hey ... Dies ist der einzige Schwachpunkt für mich. Der Rest ist 100 mal besser als mein alter Zeppelin. Nach 25 Jahren immer noch on top, gut gemacht.

Amart

Jetzt Besitzer von 2 iT1air, wirklich sehr beeindruckendes Produkt. Nüchternes, aber effektives Design, und trotz seiner Größe passt es an jeden Ort, ohne zu bezeichnen! Außerdem ist der Klang tip top, ich habe einen für einen Abend mit 50 Leuten benutzt, er hat seine Aufgabe perfekt erfüllt. Er ist klar und sehr kraftvoll.
Die Bedienung ist relativ einfach und vor allem ein Air Play Modus, der eine Fernsteuerung ermöglicht.
Einziger Nachteil, es ist leider schwierig ihn überall mit hinzunehmen :)

Frédéric B.

Das Paket ist angekommen. Ich kann es kaum erwarten, nach Hause zu gehen und den Inhalt dieses schweren Kartons zu entdecken. Und endlich ... Auspacken. Es ist ein Barren aus gebürstetem Aluminium, herrlich unaufdringlich und vorbildlich verarbeitet. Der iT1air fliegt über die Geräte der Berühmten, die stolz und vulgär mit ihrem glänzenden Plastik herumstolzieren. Die Konstruktion des iT1air ist wirklich solide, sie erweckt Vertrauen. Einstecken, 10 Sekunden anstecken und los geht's ... Ich habe viel erwartet, und ich hatte Angst, zu viel zu hoffen ... Es ist verblüffend: Der Klang ist fein, detailliert, großzügig, weitläufig und voll. Das Verhältnis zwischen den Dimensionen der Maschine und dem, was sie bietet, ist verrückt.
Das Objekt ist angenommen. Zögern Sie nicht, das ist fantastisch. GUT GEMACHT !




MTX auf der ganzen Welt


MTX - Mitek Europe

Marco Ehlers
Hauptstraße 19c 21441 Garstedt Germany
Tel : +49 171 3171723 - marco@mtx.audio
© 2021 MTX Mitek Europe